TAHITI

TAHITI

Das Besteck Tahiti entstand in den 1960er-Jahren nach Originalzeichnungen von Gianmaria Buccellati und auf ausdrücklichen Wunsch eines einflussreichen italienischen Industriellen, der es für seine Jacht bestellte. Das kostbare Set aus Silber und Bambus erinnert an polynesische Naturwunder und repräsentiert eine Kombination von hoher Eleganz und ökologischer Nachhaltigkeit. Der Name der Sammlung erinnert an Paul Gauguin, der seinen Lebensabend auf Tahiti verbrachte. Seine Gemälde, welche die Frauen von Tahiti und seine wunderschönen Landschaften darstellen, sind stark von der Insel inspiriert.

TAHITI
Seite
  • Items 36
    GEZEIGTE ARTIKEL 24 VON 36 ARTIKELN
    -
    1. BOSCOREALE

    Seite
  • Items 36
    GEZEIGTE ARTIKEL 24 VON 36 ARTIKELN
    -